Midananda-Sein - das Event in der Weihnachtszeit

Wir freuen uns auf gemeinsame Tage des Midananda-Seins in der Weihnachtszeit und zu den Rauhnächten. Zusammenkommen, die gemeinsame Zeit genießen, aus der Gelassenheit das Neue erschaffen, entstehen lassen. Auch in der Tiefe erkennen und verstehen, was in der Welt gerade läuft und was dein, mein, unser Platz darin sein will. Die Kraft der Gemeinschaft spüren, in ihr wachsen und gemeinsam gestalten.

Wir laden ein, Zeit mit ausgerichteten Menschen zu verbringen, wertvolle Begegnungsräume und Workshops zu teilen, uns auf verschiedenen Ebenen gegenseitig zu stärken sowie offen und ehrlich zu reflektieren. Sich spiegeln im Anderen auch bei gemeinsam zu verrichtenden Arbeiten. Sich hinterfragen:

  • Bringe ich mich zu viel oder zu wenig ein?
  • Nehme ich meinen Platz oder lasse ich andere vor?
  • Sage ich JA, wenn ich NEIN meine?
  • Wie begegne ich Konflikten?
  • In der Tiefe sehen: Was geschieht da gerade und was will sich bei mir entwickeln?
  • Darf ich so sein wie ich bin? Darf ich dann bleiben?
  • Darf ich FEHLER machen? Kann ich dazu stehen? Kann ich Kritik annehmen?
  • Kann ich Anweisungen annehmen?
  • Kann ich zuhören? Was nehme ich persönlich? Werde ich dann noch geliebt?

Wir können uns im Anderen sehen und erleben. Und dadurch auch wachsen, uns öffnen - an unsere Grenzen stoßen und an die des anderen. Kraft schöpfen und sich erproben im Umgang mit Konflikten in einem sicheren Rahmen. In der Tiefe sehen, was geschieht da gerade, in Bewegung kommen für unseren ganz besonderen eigenen Weg zum Wohle von Allem und Allen, besonders in dieser Zeit. 

Sein in Liebe erleben

Zusammen erschaffen wir einen ganz besonderen Energieraum, indem wir entspannen, erholen und gemeinsam kraftvoll wirken. Ein Raum, indem sich auch ohne Urteil unsere Schatten oder inneren Widerstände zeigen, wir sie annehmen und im Gewahr-Sein ein Wandel geschieht. Gemeinsam gestalten wir eine Erlebnis- und Forschungsplattform einen Lern- und Erfahrungsraum für ein kraftvolles Midananda – für Groß und Klein. Eine Chance auch besonders für junge Erwachsene. Fühlst du dich gerufen, bist du dabei?

Preisgestaltung

Wir kochen, putzen und erfüllen alle Aufgaben einer Gemeinschaft im Midananda. Deine aktive Beteiligung ist gefragt und lässt uns als Gemeinschaft ganz “praktisch” verschmelzen und zusammenwachsen. Das Jonathan-Team steht einweisend und unterstützend zur Seite.

Rund drei Stunden am Tag wirkt jeder in der Gemeinschaft mit – z.B. im Garten, in der Küche oder, was du einbringen magst und kannst. Auch lernen magst. Die weiteren 21 Stunden ist auch Zeit des Zusammenseins, Genießens, uns zu begegnen, zu Sein. Persönliche Prozesse sind erwünscht und werden in Gang gesetzt. Midananda-Sein: Ferienfreizeit und persönlicher Entfaltungsraum.

Durch das “Midananda” fallen bestimmte Kosten des „Bedient-werdens“ weg. Wir gestalten, wie die letzten Male, zusammen ein reichhaltiges, wertvolles Programm. Von Meditation und Yoga über QLB (Atem-Session), Tanzen, Singen, Musizieren, Aufstellungsarbeit, Powersessions zu gewünschten Themen, Wüstenreise in Bildern bis hin zu sinnlichen Begegnungsräumen und vielem mehr reichte das Angebot im Dezember 2021. Ein reichhaltiges Programm ist auch diesmal schon im Entstehen.

Du möchtest gerne selbst ein Kurzseminar, einen Workshop, ein Zusammensein für das Midananda im Sommer oder im Winter einbringen? Dann schreib uns! Wir freuen uns auf deine Ideen und deinen Beitrag.

Für das Event gibt es die Unterstützung der Stiftung Bewusst-Sein, um es zu ermöglichen und zu fördern. Somit erhalten wir Sonderpreise. Wir wünschen uns, dass wir in der Zeit als Gemeinschaft zusammenwachsen und wirken, uns erleben im Neuen, das Neue gestalten, entfalten

Preise pro Person und Tag
(wir erhalten Sonderpreise)


Basispreis für Organisation und bestimmte Programmteile pro Tag:

  • Erwachsene: € 25,-
  • Jugendliche 12 - 18 Jahre: € 15,-
  • Kinder bis 12 Jahre: € 12,-

Preise für Übernachtung:

  • Zeltplatz oder Wohnmobil:  € 32,-
  • Dormitorium ab 5 Personen:  € 47,-
  • 4er Wohnstudio zu viert belegt: € 58,-
  • Dreibettzimmer: € 58,-
  • Doppelzimmer: € 69,-
  • Einzelzimmer: € 98,-

  • Kinder (4 bis 12 Jahre): Zuschlag von € 19,- im Zimmer der Eltern (Eltern zahlen den Zimmerpreis laut Belegung ohne Kind)
  • Junge Erwachsene (12 bis 17 Jahre): Zeltplatz € 29,-/Zimmerpreise wie Erwachsene

Der Preis beinhaltet zwei Mahlzeiten, Snack, Wasser, Kaffee, Tee, Obstkorb und die Fülle der Angebote. Alles Inklusive. Die Teilnahme ist ab mindestens drei Nächten möglich und sinnvoll.



Ort:
Jonathan Seminarhotel 

Zeitraum:
Montag, 19. Dezember (17 Uhr) bis Mittwoch, 28. Dezember 2022 (ca. 16 Uhr)

Noch offene Fragen?
Wir sind gerne für dich da.

Anmeldung:
Über das Anmeldeformular (Button) oder E-Mail: info@zeit-fuer-freiheit.de
Bei Rückfragen sind wir für dich erreichbar: Tel. +49(0)8669 79090


_________________

Was dich auch interessieren könnte:

 

Jetzt Buchen
powered by webEdition CMS