Willkommen in der Sahara

Unsere Reisen sind sehr vielfältig...
Im Süden Tunesiens, oft in der Nähe der Stadt Douz, die als „Tor zur Sahara" bekannt ist, tauchen wir in die Wüste ein.
Während des Retreats werden wir meist von unserem Dromedarführer und Wüstenguide begleitet.
Unser Wüstenschiff „Der Nasenbär" ist oft unser Begleiter durch das Sandmeer... Er trägt unser Gepäck, Wasser und Nahrungsmittel.
Für die Ostertour organisieren wir häufig für ein paar Tage Motorräder, Quads oder Fatbikes für die Jugendlichen.
Durch die persönliche Begleitung von Charles Kunow und Team wird der nötige Rahmen geschaffen, damit die Sahara individuell wirken und entfalten kann.

 

powered by webEdition CMS